Spvg Wesseling-Urfeld 19/46 e.V.

0

Frauen-Landesliga, Staffel 1: SV Union Rösrath – Spvg Wesseling-Urfeld
(Sonntag, 17.11.2019, 15:00 Uhr)

Die Spvg Wesseling-Urfeld will im Spiel bei der SV Union Rösrath nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Die SV Union Rösrath gewann das letzte Spiel gegen SV Eulenthal mit 2:1 und nimmt mit elf Punkten den sechsten Tabellenplatz ein. Die Spvg Wesseling-Urfeld dagegen musste sich am letzten Spieltag gegen SV Menden II mit 0:9 geschlagen geben.

Sieben Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für SV Union Rösrath dar. Bislang fuhr der Gastgeber drei Siege, zwei Remis sowie drei Niederlagen ein.

Vier Siege, ein Remis und zwei Niederlagen tragen zur Momentaufnahme der Spvg Wesseling-Urfeld bei. Der Gast hat 13 Zähler auf dem Konto und steht auf Rang vier. Die Hintermannschaft des Teams von Trainer Dieter Knopp und Johannes Hörl ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung von SV Union Rösrath mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. In der Tabelle sind die Mannschaften in der gleichen Region unterwegs, nachdem die bisherige Saison der beiden Teams vergleichbar verlief. Beide Mannschaften bewegen sich derzeit auf einem ähnlichen Spielniveau, sodass ein Favorit im Vorfeld kaum auszumachen ist.
Dennoch wird sich das Team der Spvg Wesseling Urfeld den Frust über die unnötige Klatsche in Menden den Frust von Seele spielen und die drei Punkte aus Rösrath mitnehmen wollen.

Autor/-in: FUSSBALL.DE mit Anmerkungen von Dieter Knopp