Spvg Wesseling-Urfeld 19/46 e.V.

0
BBT – B-Mädchen 2: 1

Heute spielten wir bei der Spvg BBT in Kerpen Balkhausen. Wir haben sehr konzentriert begonnen und es war ein Spiel auf Augenhöhe. So hatten wir einige Chancen, die wir leider nicht verwerten konnten.

Dann kam die Gelegenheit für unsere Anastasia. Den ersten Lupfer über die Torhüterin konnte diese noch abwehren, aber der Ball kam wieder zu Anastasia. Diesmal lupfte sie den Ball wieder über die Torhüterin ins Netz. So gingen wir mit der 1:0-Führung in die Pause.
Die zweite Hälfte fing an wie die erste aufgehört hatte. Aber wieder vergaben wir Torchancen, so konnte BBT zum 1:1 ausgleichen.

Wir versuchten, wieder in Führung zu gehen, aber wie es im Fußball so ist, es kommt anders als man denkt und der Gegner machte das 2:1. Aber es war das beste Spiel von uns Mädels und wir sind zufrieden trotz der knappen Niederlage.

Euer
Klaus Gittel