Spvg Wesseling-Urfeld 19/46 e.V.

0

Nachdem der langjährige Trainer Frank Büscher zum Ende der letzten Saison aufgehört hatte, habe ich, Marcel Vieren, diese Mannschaft übernommen.
Natürlich hätten wir uns alle einen erfolgreicheren Einstieg in die Saison gewünscht.
Das Spiel begann auch ziemlich offen, doch nach 5 Minuten musste bereits verletzungsbedingt in der Abwehr gewechselt werden. Ein Freistoß setzte unser Kapitän nur an die Latte; im Gegenzug gelang den Gastgebern die 1:0-Führung. Unbeeindruckt spielten wir weiter nach vorne, konnten aber nichts Zählbares erreichen.
Die 2. Halbzeit begann, aber irgendwie war des 0:1 noch in den Köpfen der Spieler. Der Trainerstab konnte kaum eine gelungene Aktion der Truppe sehen. So fiel leider Tor auf Tor zum 6:0 für Habbelrath. Das 7:0 resultierte aus einem Eigentor. So verlies eine doch ziemlich enttäuschte Mannschaft den Habbelrather Kunstrasen. Aber Kopf hoch, Jungs, nächsten Sonntag um 11.00 Uhr habt ihr Gelegenheit zur Wiedergutmachung gegen Rheinsüd U13.

Euer Marcel Vieren