Spvg Wesseling-Urfeld 19/46 e.V.

0

Das Wochenende vor dem Karnevalsbeginn brachte für unsere Juniorenmannschaften folgende Ergebnisse:

Beginnen wir, wie immer, mit den 4 Leistungsmannschaften.

Die D1 konnte im Auswärtsspiel in Weiß lange gut mithalten, führte sogar mit 1:0, um dann doch noch mit 2:1 den Kürzeren zu ziehen. Mit 6 Punkten kommt sie einfach aus den unteren Tabellenregionen nicht weg.

Einen Aufwärtstrend kann man bei der C1 sehen. Erneut wurde gewonnen, diesmal auswärts in Bedburg. Mit einem 2:0-Erfolg konnte die Heimreise angetreten werden. Mit nunmehr 10 Punkten hat sie jetzt bereits Tuchfühlung zum oberen Drittel der Tabelle.

Die B1 musste, nur 4 Tage nach dem knappen Pokalaus, erneut nach Rheidt. Leider hingen auch an diesem Samstag dort Trauben zu hoch. Mit 2:0 musste man sich dem Tabellenführer geschlagen geben. Auch gab es noch einen unnötigen Platzverweis für einen unserer Spieler. Die Mannschaft liegt zur Zeit im Mittelfeld der Tabelle.

Gehörig aufwärts geht es mit der A1. Überraschend hoch wurde Pulheim in Pulheim mit 6:1 besiegt. Da es in der A-Sonderstaffel sehr eng zugeht, kann man schon ganz nach oben schielen.

Auch unsere 2-er-Mannschaften haben gespielt.

Dabei konnte die D2 gegen Rheinsüd U13 3 auswärts knapp, aber verdient, mit 1:0 gewinnen.

Problematisch bleibt die Situation bei der C2. Erneut setzte es eine hohe Niederlage, man verlor 1:11 zu Hause gegen Bachem 1.

Knapp verloren hat die A2 beim Auswärtsspiel in Weiden. Am Ende konnten sich die Hausherren über einen 2:1-Sieg freuen.

Euer Bodo Peikert