Spvg Wesseling-Urfeld 19/46 e.V.

0

C1 vs. SC Brühl C1     1 : 0   (0:0)

Mit dem wiederum allerletzten Aufgebot gingen wir die Aufgabe gegen den SC Brühl an.
10 Feldspieler und 2 Torhüter umfasste das Aufgebot. Da kam es passend, dass die C2 aufgrund Spielermangels nicht nach Weiden fahren konnte und so konnten wenigstens 3 C2-Spieler auf der Ersatzbank Platz nehmen.

Zum Spiel: Es entwickelte sich in der 1. Halbzeit ein sehr zerfahrenes Spiel mit leichten Vorteilen für uns. Bis zum Brühler Strafraum wurde gefällig kombiniert, doch da war man meistens am Ende mit der Spielkunst. Kaum ein gefährlicher Abschluss gelang uns und Brühl war bei den wenigen Kontern immer gefährlich. Mit 0:0 ging es in die Pause. In der 2. Halbzeit wurden unsere Angriffe mehr und auch kombinationssicherer und so war es unsere Nummer 6, Tom, der in der 42. Minute das vielumjubelte 1:0 markierte. Brühl antwortete mit Angriffen, aber sie waren im Abschluss einfach zu harmlos. Mehrere sehr gute Chancen zur Ergebnisverbesserung unsererseits wurden leichtfertig vergeben. Hinzu kamen noch eine Zeitstrafe und kurz vor Ende noch eine Rote Karte. Wir mussten zittern, um die 3 Punkte über die Zeit zu retten.

Jetzt haben wir erst einmal 3 Wochenenden Pause, ehr es dann an das schwere Restprogramm geht.

Euer
Bodo Peikert