Spvg Wesseling-Urfeld 19/46 e.V.

0

SPVG

Wir sagen NEIN…

Wir sagen NEIN…

Liebe Fußballfreunde,

nach dem furchtbaren Ereignissen in Halle am vergangenen Mittwoch nutzten die Vereine im Fußball-Verband Mittelrhein den gestrigen Spieltag, um der Opfer dieser grausamen Tat zu gedenken.

Wir Fußballerinnen und Fußballer stehen für Frieden, Freiheit und ein friedvolles Miteinander. Diese Werte sind grundlegend für unsere Gesellschaft. Wir werden uns hierfür auch weiterhin auf und neben dem Sportplatz einsetzen.

Wir sagen NEIN zu Rassismus, Rechtsextremismus und Antisemitismus. Wir distanzieren uns von Gewalt, Hass und Diskriminierung.

Pokal Auslosung

Pokal Auslosung

Gegner in der ersten Runde Mittelrhein Pokal ist: Germania Windeck aus der Landesliga. Spiel ist am 20.10.2019 um 15:00 Uhr. Bus zum Spiel nach Windeck fährt ab Vereinsheim um 12:15 Uhr.

Das Friesdorf Spiel ist auf Mittwoch, 23.10.2019 um 19:30 Uhr verlegt.

Live-Auslosung 1. Runde Bitburger-Pokal

Am Montag, 7. Oktober, überträgt der Fußball-Verband Mittelrhein ab 19 Uhr die Auslosung der ersten Runde des Bitburger-Pokals live auf Facebook. Markus Müller, Pokalspielleiter und Vorsitzender des Verbandsspielausschusses, leitet die Ziehung der 16 Partien, die am 19./20. Oktober ausgespielt werden. FVM-Präsident Bernd Neuendorf wird die Paarungen der ersten Runde ziehen.

Teilnehmerfeld

3. Liga
FC Viktoria Köln

Regionalliga
Alemannia Aachen
Bonner SC
Fortuna Köln
SV Bergisch Gladbach 09

Kreis Köln
SV Schlebusch (LL 1)

VfL Rheingold Köln-Poll (BL 1)
FC Pesch (ML)

Kreis Bonn
FC Blau-Weiß Friesdorf (ML)

SSV Merten (LL 1)
VfL Alfter (LL 1)

Kreis Sieg
FC Hennef 05 (ML)

Wahlscheider SV (BL 2)
TSV Germania Windeck (LL 1)

Kreis Berg
SV Altenberg (BL 1)

SV Eintracht Hohkeppel (BL 1)
SSV Homburg-Nümbrecht (LL 1)

Kreis Euskirchen
TuS Chlodwig Zülpich (BL 3)

SC Germania Erftstadt-Lechenich (LL 2)
TuS Mechernich (BL 3)

Kreis Rhein-Erft
BCV Glesch-Paffendorf (LL 2)

Spvg. Wesseling-Urfeld (ML)
Blau-Weiß Kerpen (BL 3)

Kreis Aachen
SV Rott (LL 2)

DJK Raspo Aachen-Brand (BL 4)
SV Breinig (ML)

Kreis Düren
1. FC Düren (ML)
Viktoria Arnoldsweiler (ML)
Jugendsport Wenau (BL 3)

Kreis Heinsberg
FC Union Schafhausen (LL 2)

FC Wegberg-Beeck  (ML)
Sg Union Würm-Lindern (BL 4)

Großer Kreispokaltag

Großer Kreispokaltag
Am 3. Oktober wurden in den Fußballkreisen am Mittelrhein die Kreispokalfinals der Männer und Frauen, sowie die Spiele um Platz 3, ausgetragen. Die Mannschaften haben alle großen Einsatz gezeigt, um am Ende als Sieger aus dem Spiel zu gehen. Welche Teams die Partien letztendlich für sich gewinnen konnten, hat fvm.de im Überblick:
Kreispokalfinals Herren
Kreis Köln
VfL Rheingold Köln-Poll 1912 : SV Schlebusch 1923 (1:2)
Kreis Bonn
SSV Merten 1925 : FC Blau-Weiß Friesdorf (3:5)
Kreis Sieg
Wahlscheider SV 1945:FC Hennef 05 (1:2)
Kreis Berg
SV Eintracht Hohkeppel : SV Altenberg 1948 (0:6)
Kreis Euskirchen
TuS Chlodwig 1896 Zülpich : SC Germania Erftstadt-Lechenich (3:2)
Kreis Rhein-Erft
BCV Glesch-Paffendorf : Spvg. Wesseling-Urfeld (7:5 n.E.)
Kreis Aachen
SV Rott : DJK Rasensport Aachen-Brand (5:0)
Kreis Düren
FC Viktoria Arnoldsweiler 08 : 1. FC Düren 2017 (0:2)
Kreis Heinsberg
FC Union Schafhausen 1910 : FC Wegberg-Beeck 1920 (1:0)

Die Familie der Spielvereinigung trauert um Egon Pass

Die Familie der Spielvereinigung trauert um Egon Pass

Die Familie der Spielvereinigung trauert um Egon Pass

Am frühen Samstagmorgen erreichte uns die traurige Nachricht, das Egon in der Nacht eingeschlafen ist. Es geht ein Mitglied, großer Gönner und vor allem ein sehr guter Freund von uns. Egons offene und ehrliche Art wird am Platz fehlen. Das erste Gespräch an einem Heimspielsonntag war immer das mit unserem Trainer bei einem Stück Kuchen.
Du warst einer der Macher aus Urfeld und hast die Fusion mitbegleitet. Wir danken dir herzlich für all das. Unsere Gedanken sind bei der Familie Pass und allen Verwandten.
Wir werden traurig sein, aber heute bedanken wir uns bei dir mit Applaus. Das hast du verdient, weil du immer nach vorne geschaut hast.
Das Spiel heute widmen wir dir, lieber Egon.

Danke für alles…

Danke für alles…

Bekanntermaßen wird unsere 1. Mannschaft aktuell vom Verletzungspech verfolgt. Um das angehäufte Lazarett zu verkleinern geben sich Die Beweglichmacher, unser Partner im Bereich Physiotherapie, größte Mühe!
Beim Team um Jordan Übach (Foto links) sind unsere Spieler in besten Händen (hier mit Stephan Heiler).
Viele Grüße und besten Dank an das gesamte Team!