Spvg Wesseling-Urfeld 19/46 e.V.

0

Nächsten Spiele der Senioren:

Erste Mannschaft spielt in SW Nierfeld     

Anstoss um 15:15 Uhr

-

Zweite Mannschaft spielt Zuhause gegen den SV Weiden   

Anstoss ist um 13:00 Uhr

-

Frauen spielen Zuhause gegen Efferener  BC   

Anstoss hier ist um 15:00 Uhr

                                                          

 

 

 

 

 

Sieg im Spitzenspiel gegen GKSC Hürth

 

 

 

 

Niederlage der Frauen in Oleftal,

jetzt Punkten Zuhause gegen Efferen

 

 

 

 

3:0 geführt und doch verloren

Jetzt müssen Zuhause gegen Weiden die Punkte her


 

 

#WirsindWesseling

 

 Unsere B-Juniorinnen stellen sich vor

 

Unsere D1 Jugend stellt sich vor

Unsere D 2 Jugend stellt sich vor

Unsere E 3 Jugend stellt sich vor

 

Unsere F 1 Jugend stellt sich vor

Unsere G 1 Jugend stellt sich vor

Unsere G 4 Jugend stellt sich vor

Bittere Niederlagen der gesamten Seniorenmannschaften

Nachholspiel der Damen am Freitag ging leider mit 5:1 in Bergisch Gladbach verloren. Heute gegen Aachen verloren die Damen 5:0. Damit sind sie 1 Punkt hinter einem Nichtabstiegsplatz. Vor der Türe steht aber Tabellenzweiter Ippendorf und am letzten Tag Fortuna Köln 2.

Die zweite Mannschaft verlor ihr Derby gegen Berzdorf mit 3:5. Noch zwei Spiele gegen Weiden und Schwadorf, dann ist auch in der Kreisliga B Schluss. Mit dem Abstieg dürfte die zweite nichts mehr zu tun haben.

Den Grundstein zum Nichtabstieg wollte die erste heute legen. Leider spielten einige Faktoren da nicht mit. Über Schiedsrichter kann man diskutieren. Ob es nun richtig ist, eine  „junge“ Schiedsrichterin pfeifen zu lassen, in einem so wichtigen Spiel, ist die Frage. Ein erfahrener Schiedsrichter/in wäre in so einem Spiel wichtiger gewesen.  Die Jungs haben gekämpft und gezeigt das sie wollen. Mit 10 Mann wegen Verletzung von Quinito zu ende gespielt, bei wahnsinnigen Temperaturen. Leider ging das Spiel 1:4 für Hennef aus. Jetzt nach Euskirchen und darauf hoffen das Merten nichts mehr holt.

Hier mehr Infos zum Spiel im Video mit Teammanager Ralf Beier: